AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung
AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung

Risiko-Lebensversicherung

Flexible finanzielle Absicherung der Hinterbliebenen

 

 

 

Eine Risikolebensversicherung zahlt beim Tod der versicherten Person die vereinbarte Summe an die Bezugsberechtigten.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Absicherung der Hinterbliebenen während der Versicherungsdauer
  • Absicherung von Bankkrediten oder Hypotheken
  • Absicherung von Geschäftspartnern
  • Keine Kapitalanlage nur Todesfallschutz
  • Als Zusatzversicherung kann ein Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsschutz eingeschlossen werden
  • Optional:
  • Verdoppelung der Versicherungssumme bei Unfalltod
  •   

Der Beitrag hängt von der Laufzeit (Versicherungsdauer) und der Höhe der Todesfallleistung ab. Weiterhin wird das Alter und der Gesundheitszustand des Versicherten bei Vertragsbeginn berücksichtigt.

Vorgezogene Leistungszahlung vereinbar

Bei schwerer Krankheit und einer prognostizierten kurzen Lebenserwartung wird die Versicherungssumme schon zu Lebzeiten ausgezahlt.

Damit können zusätzliche finanzielle Belastungen durch die Krankheit besser getragen werden.

Finanztest empfiehlt:

Die Versicherungssumme sollte das Vier- bis Fünffache des Jahresbruttoeinkommens betragen.

Spezialtarife

Neben dem klassischen Risikoschutz werden auch Spezialtarife angeboten. Bei der Risikoversicherung mit fallender Summe verringert sich die Versicherungssumme jährlich um einen konstanten Wert.

 

Bei der Risikoversicherung mit Tilgungsplan passt sich der Versicherungsschutz automatisch dem sich verringernden Darlehen an. Ideal zur Absicherung einer Immobilienfinanzierung.

 

Bei der Absicherungsvariante verbundene Leben werden in einer Versicherungspolice gleichzeitig zwei Personen versichert. Das kann der Ehepartner oder auch der Geschäftspartner sein.

    

Schutz vor Altersarmut

Angesichts der geringen Witwenrenten in der gesetzlichen Rentenversicherung ist eine Absicherung mit einer Risiko-Lebensversicherung ein guter Schutz vor Altersarmut.

 

Tipp:

Wird die Risikolebensversicherung auf das Leben des Partners abgeschlossen - somit sind Versicherungsnehmer und Versicherter zwei verschiedene Personen, dann erfolgt im Versicherungsfall keine Anrechnung auf die Erbschaftssteuer.

Wir beraten und vermitteln auch zu Direkt-Versicherern,

wie z.B. Asstel, Delta Direkt, Dialog, Eagle Star, ERGO Direkt, Europa, Hannoversche Leben.

Risiko-Rente

Kann Ihr Partner auf Ihr regelmäßiges Einkommen verzichten, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte?

Können Ihre Kinder schon für sich selbst sorgen?

Wenn der Hauptverdiener ausfällt, ist ein ausreichendes Einkommen für die Familie von existenzieller Bedeutung. Schließlich laufen die regelmäßigen Verpflichtungen weiter.

Miete, Rechnungen und Kredite müssen weiter gezahlt werden.

 

Die Risiko-Rente leistet bei Tod der versicherten Person nicht

wie herkömmliche Risikoversicherungen eine einmalige Todesfallsumme, sondern eine monatliche Rente in gleich bleibender Höhe.

 

Bei der Risiko-Rente ist übrigens auch die Absicherung von

zwei Personen in einem Vertrag möglich, bei gleichzeitiger Beitragsersparnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terminvereinbarung

Bei Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter Telefon: 

02202 - 45 99 99

Mo - Fr  von 9.00 - 20.00 Uhr

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

 

 

   

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.