AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung
AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung

Rechtsschutz

Auszug Bußgeldkatalog

Geschwindigkeit

Mit zu hoher, nicht angepasster Geschwindigkeit gefahren, trotz angekündigter Gefahrenstelle, bei Unübersichtlichkeit, an Straßenkreuzungen, Straßeneinmündungen, Bahnübergängen oder bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen (z.B. Nebel oder Glatteis): 100 € und 3 Punkte, sofern sich aus der nachfolgenden Tabelle keine höhere Sanktion ergibt:

 

 

Bußgeld in €

Punkte

Fahrverbot

in Monaten

Überschrei

-tung in

km/h

inner

orts

außer

orts

inner

orts

außer

orts

inner

orts

außer

orts

    bis 10

  15

  10

 

 

 

 

 11 - 15

  25

  20

 

 

 

 

 16 - 20

  35

  30

 

 

 

 

 21 - 25

  80

  70

1

1

 

 

 26 - 30

100

  80

3

3

  1*

 

 31 - 40

160

120

3

3

1

  1*

 41 - 50

200

160

4

3

1

1

 51 - 60

280

240

4

4

2

1

 61 - 70

480

440

4

4

3

2

über 70

680

600

4

4

3

3

* Wenn innerhalb eines Jahres ab Rechtskraft der ersten

   Entscheidung ein zweites Mal eine Geschwindigkeitsüber-

   schreitung um mehr als 25 km/h festgestellt wird.

 

Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht

Tatbestand

Bußgeld

in €

Punkte

Sicherheitsgurt nicht angelegt,

auch in Bussen (Fahrgast)

30

 

Mitnahme eines Kindes bei nicht

vorschriftsmäßiger Sicherung, aber

Verwendung einer Rückhalteinrichtung

30

 

Mitnahme mehrerer Kinder bei nicht

vorschriftsmäßiger Sicherung, aber

Verwendung einer Rückhalteinrichtung

35

 

Mitnahme eines Kindes ohne

Verwendung einer Rückhalteeinrichtung

40

1

Mitnahme mehrerer Kinder ohne

Verwendung einer Rückhalteeinrichtung

50

1

 

Handyverbot

Tatbestand

Bußgeld

in €

Punkte

als Kraftfahrzeugführer

40

1

als Radfahrer

25

 

  

Alkohol

 

Bußgeld

in €

Punkte

Fahrverbot

in Monaten

 0,5 bis 1,09 ‰

  500

4

1

 Wiederholung

1.000

4

3

 Mehrfache

 Wiederholung

1.500

4

3

 ab 1,1 ‰

§  Straftat, Freiheitsstrafe bis zu

   5 Jahre oder Geldstrafe

§  7 Punkte

§  Entziehung der Fahrerlaubnis

Eine Alkoholfahrt ist bereits ab 0,3 ‰ strafbar, wenn Fahrfehler oder ein Unfall hinzukommen.

Quelle: Bundesministerium für Verkehr

 

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terminvereinbarung

Bei Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter Telefon: 

02202 - 45 99 99

Mo - Fr  von 9.00 - 20.00 Uhr

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

 

 

   

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AAV-Allgemeine Assekuranz Vermittlung

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.